07:42 minwith sound
18+
Jedes Jahr das selbe. Schon wieder so ne langweilige Pflicht-Geburtstagsfeier wo man anwesend sein muss. Aufgestrapst und in High-Heels stehe ich allein in der Küche rum, als mein Stief-Cousin gerade um die Ecke kommt und sich genauso langweilt wie ich. Dreist und notgeil ziehe ich vor seinen Augen meinen Minirock hoch und zeige ihm meine Strapse. Natürlich habe ich auch kein Höschen an. Er ist geschockt aber ich brauche nicht viel Überredungskunst um ihn ins Bad zu entführen. Ich schließe die Tür ab und wir lassen es krachen. Ich ziehe meinen Rock hoch, ziehe meine Titten blank und blase seinen Ständer. Provokant stütze ich mich auf den Badewannenrand und lasse mich doggy von ihm weg ficken. OMG wie geil, so lassen sich diese öden Feiern echt gut aushalten. Ich reite ihn geil ab und bemerken dabei gar nicht dass die ganze Zeit jemand ins Bad muss. Fleißig ficken wir weiter bis er mir seine geile Sahne ins Maul spritzt. Ich spiele noch versaut damit herum, als jemand versucht die Tür zu öffnen und klopft… OMG ich bin doch halb nackt und voll mit Sperma. Werden wir jetzt erwischt…?